Leitfaden

„Grundlagen der Kommunalpolitik in Hessen“

Autoren

Frank Kuschel

ist Fachberater für Kommunal- und Verwaltungsrecht.

Er ist Leiter des Instituts für Kommunalberatung und -bildung (IKBB) und Verlagsleiter des THK-Verlags Arnstadt. Er hat an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie den Abschluss als Verwaltungsbetriebswirt (VWA) erworben.

Von 1987 bis 1988 war er Stellvertretender Bürgermeister der Kreisstadt Ilmenau, anschließend bis Juni 1990 Bürgermeister der Stadt Großbreitenbach.

Er ist Mitbegründer des Kommunalpolitischen Forums Thüringen e.V. (heute: Die Thüringengestalter), dessen Vorsitzender er bis 1995 war. Von 1995 bis 2010 war Frank Kuschel Geschäftsführer des Kommunalpolitischen Forums Thüringen e.V. Heute gehört er dem Vorstand der Thüringengestalter e.V. an.

Frank Kuschel war seit 1990 in verschiedenen kommunalen Gremien als kommunaler Mandats­träger und Aufsichtsratsmitglied ehrenamtlich tätig (u.a. Kreistag Ilm-Kreis, Stadtrat Arnstadt). Von 2004 bis 2019 war er Mitglied des Thüringer Landtages und kommunalpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.

Er ist Vorsitzender der Thüringer Bürgerallianz für Sozial-gerechte Kommunalabgaben und Landes­beauftragter des Verbandes Deutscher Grundstücksnutzer (VDGN).

Er ist Autor bzw. Mitautor zahlreicher Fachbücher, u. a. „Das Gläserne Rathaus“, „Haushalten mit Links“, „ABC der Thüringer Kommunalpolitik“, „Das neue Vergaberecht in Thüringen“, „Arbeit kommunaler Aufsichtsräte“, „Arbeit mit Hauptsatzungen und Geschäftsordnung“, „Straßenausbaubeiträge in Thüringen“, „Kompaktlexikon Thüringer Kommunalpolitik“, „Kompaktlexikon Kommunalpolitik Brandenburg“.

Weitere Informationen hier: www.frankkuschel.de, www.thueringer-kommunalverlag.de

Kontakt: , Tel.: +49 170 47 06 198

 

Stefan Wogawa

ist Wissenschaftshistoriker (Dr. rer. nat., Friedrich-Schiller-Universität Jena) und Soziologe (M.A., Friedrich-Schiller-Universität Jena). Er arbeitet beim Freistaat Thüringen und ist freier Autor. Er hat zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter „Twitter, Facebook & Co. Soziale Netzwerke – eine Einführung (nicht nur) für Kommunalpolitiker“ und ist Mitautor von „Das Gläserne Rathaus“, „Kompaktlexikon Thüringer Landtag“, „ABC der Thüringer Kommunalpolitik“, „Kompaktlexikon Thüringer Kommunalpolitik“ und „Das neue Vergaberecht in Thüringen“.

Stefan Wogawa ist seit 2004 Stadtratsmitglied, seit 2009 Kreistagsmitglied. Er gehört(e) Ausschüssen, Beiräten und Aufsichtsräten (ehrenamtlich) an, ist aktuell Ausschuss- und Beiratsvorsitzender.

Weitere Informationen hier: https://wogawa.wordpress.com/

Kontakt: , Tel.: +49 176 23 79 06 91

Herausgeber

Herausgeber des Leitfadens ist das Kommunalpolitische Forum Hessen e.V. (kurz „KommuneLinks“).

Zweck des eingetragenen Vereins ist die politische Bildung kommunalpolitisch Tätiger und Interessierter in Hessen. Dazu organisiert der Verein Bildungsveranstaltungen und bietet gemeinsam mit anderen Einrichtungen und Personen ein Netzwerk für den Austausch zu kommunalpolitischen Themen an.

Bemerkungen und Gedanken sowie Kritik und Änderungsvorschläge zum Leitfaden können über folgende Mail-Adresse übermittelt werden:

Suchen